Ausschreibungen

Die Open Education and Software Association e.V. (OESA) strebt die Entwicklung von
Open-Source-Software im Bildungsbereich, die Gestaltung offener Lehr- und Lernprozessen
und eine globale und interdisziplinäre Vernetzung an. Das ist unser Engagement für mehr
Bildungsgerechtigkeit, Teilhabe und Transparenz in einer offenen Gesellschaft.

Das erwartet Dich bei uns

Arbeitsatmosphäre

Wir sind ein kleines Team, ein Teil von uns sitzt im Coworkingspace auf der Schanze in
Hamburg, einige schalten sich regelmäßig aus dem Homeoffice dazu. Als Coworkende im
Haus des Engagements haben wir ein Community Agreement abgeschlossen, das die
Grundlage für den respektvollen Umgang miteinander darstellt. Es gibt transparente und
durchdachte Prozesse für Feedback sowie Organisations- und Strategieentwicklung. Wir
arbeiten kollaborativ, agil und gemeinschaftlich.

Gestaltungsraum

Bei uns widmest Du Dich vielseitigen Aufgaben, die Dir Spaß machen. Du bringst Deine
Ideen und Perspektive ein und hast Mitspracherecht. Deine persönlichen Fähigkeiten und
Interessen stehen dabei im Vordergrund.

Netzwerk

Bei uns arbeiten Menschen aus Wissenschaft und Forschung, dem Bildungsbereich,
Personalwesen und der Softwareentwicklung. Wir führen diverse Kooperationen mit
Institutionen und Einzelpersonen und vermitteln Dir Kontakte, die für Deine berufliche und
persönliche Orientierung sinnvoll sein können.

Weiterentwicklung

Wir fördern Dich durch Fortbildungen, die zu Dir passen, führen regelmäßige
Evaluationsgespräche durch und nehmen Dich in unseren Tätigkeitsbereichen bei allem mit
ins Boot, damit Du möglichst viel Einblick in verschiedene und für Dich interessante Bereiche
bekommst.

Wirkung

Du trägst bei uns aktiv dazu bei, Bildungsgerechtigkeit zu fördern, Wissen frei zugänglich zu
machen und Software fürs Gemeinwohl zu entwickeln. Dein Engagement zeigt Wirkung.

Aufgaben

Je nachdem, wo deine persönlichen Interessen liegen, kannst Du Dir Dein Aufgabenprofil in
Absprache mit uns aus den folgenden Bereichen zusammenstellen:

Öffentlichkeitsarbeit

  •  Veranstaltungen organisieren sowie vor- und nachbereiten
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln, Spendenakquise, Fundraising
  • Content Creation für verschiedene Kommunikationskanäle (u.a. YouTube, Linkedin,
    Mastodon), Redigieren und Gestalten von Blogartikeln und anderen Publikationen

Bildungsprojekte

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Fortbildungen und Workshopkonzepten
  • Begleitung von Bildungsveranstaltungen mit Kindern, Jugendlichen und Lehrkräften
  • Erstellung und Aufbereitung von Bildungsressourcen (Arbeitsblätter, Videos, Podcast,
    Leitfäden etc.)
  • Evaluation von Bildungsmaßnahmen und Auswertung von kleinen Studien

Softwareentwicklung

  • Programmieren mit python
  • Appentwicklung – und optimierung
  • Datenanalyse in R & Datenvisualisierung mit ggplot2
  • Projektmanagement auf Codeberg

Dein Profil

  • Interesse an Themen rund um Bildung,Digitalisierung. Politik und Software
  • idealerweise Studium der Politikwissenschaften, Sozial- oder
    Bildungswissenschaften, Public-/Non-Profit-Management, Lehramt, Informatik, u.a.
  • erste Erfahrungen in den oben gelisteten Bereichen sind wünschenswert, aber nicht
    notwendig

Bewerbung & Ablauf

Schicke eine E-Mail mit einem kurzen Lebenslauf an info@oesa-ev.org und schreibe uns,
warum Du ein Praktikum bei uns machen möchtest, welche Vorerfahrungen Du mitbringst
und wo Deine Interessen liegen. Bitte mache auch Angaben zu den Rahmenbedingungen,
z.B. “dreimonatiges Pflichtpraktikum im Rahmen des Bachelorstudiums in Vollzeit und
remote ab dem 01.04.2024″.


Wir laden Dich dann zu einem Gespräch ein, das bei uns im Hamburger Büro oder als
Videokonferenz stattfindet, damit wir uns kennenlernen können. Dabei besprechen wir auch
die möglichen Rahmenbedingungen wie Zeitraum, Vergütung, Aufgaben und Betreuung.
Sofern Du und wir nach dem Gespräch miteinander arbeiten wollen, erhältst Du einen
Praktikumsvertrag mit den besprochenen Rahmenbedingungen zur Unterschrift. Am Ende
Deines Praktikums erhältst Du ein ausführliches Praktikumszeugnis. Eine Verlängerung oder
eine anschließende Mitarbeit sind nach Absprache möglich.


Für Fragen vorab stehen wir Dir gern unter info@oesa-ev.org zur Verfügung. Wir freuen uns
auf dich!

Unsere Projekt-, Forschungs-, Bachelor- und Masterarbeiten werden durch Mitarbeitende von OESA e.V. sowie von Expert*innen des jeweiligen Themengebiets betreut. Wir bieten vielfältige und praxisorientierte Aufgaben mit viel eigenem Raum zur Gestaltung; sofern es die Qualität einer Arbeit steigert, ermöglicht OESA e.V. die Anschaffung von Fachliteratur und/oder die Teilnahme an Konferenzen, Vorträgen o.Ä.. Bitte bedenken Sie, dass wir keine Prüfungen abnehmen und Noten vergeben können, stellen Sie bitte sicher, dass Sie von ihrer Hochschule die nötige Betreuung haben, damit Ihre Arbeit angerechnet werden kann.

 

Fachrichtungen:

Mensch-Computer-Interaktion, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Lehramt, Politikwissenschaft, Philosophie, Jura u.a.

 

Themenbereiche:

Offene, digitale und Medienbildung

  • aktuelle Entwicklungen digitaler Bildung
  • Studie zur Verwendung von offenen Bildungsmaterialien oder zum Nutzungsverhalten von Lehrenden
  • mediendidaktische Konzepte
  • Gamification
  • Open Educational Resources

Informatik

  • selbstständig offene App/ Software entwickeln
  • Evaluation offener Software
  • Datenbankentwicklung
  • Sicherheit
  • Metadaten
  • Möglichkeiten einzelner Programmiersprachen

Politik, Recht, Philosophie

  • Datenschutz
  • Urheberrecht, Creative- Commons- Lizenzen
  • Open Data, Open Access u.a.
  • Hate Speech
  • Fake News
  • Bildungspolitik

 

Sie können auch einen eigenen Vorschlag einreichen, sofern er thematisch zum Tätigkeitsfeld von OESA e.V. passt.

 

Bei Interesse schicken Sie uns gern Ihren Lebenslauf an info@oesa-ev.org und schildern ihr Interessengebiet oder rufen Sie uns unter 040 648 379 55 an, um im Voraus Fragen zu klären. Wir freuen uns auf Sie!

Die Open Education and Software Association e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg. In Bildungs- und Softwareprojekten fördern wir eine offene Denkweise und innovative Lösungen, damit alle Zugang zu Wissen und Software erhalten. Für OESA allgemein suchen wir Verstärkung in der Öffentlichkeitsarbeit, ganz besonders aber für unser neues Projekt Augmented Science. Mehr Infos zum Projekt findest du hier: https://www.augmentedscience.io/

Deine Aufgaben

  • Du wirkst bei der Formulierung von Förderanträgen mit

  • Du kommunizierst in Absprache mit anderen Projektmitarbeitenden

  • Du repräsentierst das Projekt auf sozialen Plattformen und entwickelst eigenständig kreative Beiträge

  • Du hast Veranstaltungen und Plattformen im Blick, die zum Projekt passen und unterstützt bei dessen Vorstellung

  • Du schreibst je nach deinen Interessen und Kenntnissen Beiträge für unseren Blog

Dein Profil

  • Du begeisterst dich für Bildungsthemen kannst aktuelle Entwicklungen in den öffentlichen Diskurs einordnen

  • Du kennst dich mit Websitegestaltung und sozialen Medien aus

  • Du arbeitest strukturiert und denkst mit

  • Du bringst gern deinen eigenen Stil ein und bist kreativ

  • Du bist mindestens 10 Stunden pro Woche verfügbar

Unser Profil

  • Wir geben dir Gestaltungsraum für deine Ideen und Anliegen

  • Wir sind ein Team und uns ist wichtig, dass jedes Engagement (ob remote oder vor Ort) seinen ganz eigenen Platz bei uns findet

  • Wir fördern deine Interessen und Kenntnisse, z.B. in Fortbildungen

  • Wir arbeiten transparent, agil und respektvoll miteinander

Bewerbung

Schicke uns dein Motivationsschreiben und kurzen Lebenslauf an info@oesa-ev.org. Wir sehen uns deine Unterlagen an und melden uns mit Feedback oder wegen eines Gesprächs zum Kennenlernen, entweder via Videokonferenz oder vor Ort. Dann entscheiden wir gemeinsam, welche Tätigkeiten übernommen ab wann und mit welchem Umfang übernommen werden sollen. Wir freuen uns auf dich!