Ausschreibungen

Für unsere Öffentlichkeitsarbeit suchen wir eine:n versierte:n Kommunikationsexpert:in, die bzw. der unsere Kommunikationskanäle pflegt, diese strategisch weiterentwickelt und Lust auf Storytelling und spannende Narrative hat. 

 

Zu den Aufgaben gehören: 


  • die Pflege unserer Homepage, sowie unserer Social-Media-Profile

  • die Weiterentwicklung unserer Kommunikationsstrategie

  • Gestaltung von deutsch- und englischsprachigen Newslettern 

  • die Präsentation unserer Projekte auf Veranstaltungen & Konferenzen 

  • die Gestaltung von Informationsmaterialien

  • die Organisation von Veranstaltungen und Workshops

  • die Ansprache von strategischen Partner:innen & Netzwerkpflege

  • das Betreuen unserer Kampagnen im Bereich Fundraising & die Sichtung von Fördermöglichkeiten, sowie das Erstellen von damit verbundenen Anträgen

  • das regelmäßige Sichten von Veröffentlichungen im Bereich Bildung & Digitalisierung

 

Wir wünschen uns: 

  • Interesse am Thema Digitale Bildung und offene Software

  • Erfahrung in den o.g. Aufgabenbereichen

  • ein Händchen für Storytelling und mitreißende Kommunikation

  • eigenständiges und kreatives Arbeiten

  • flüssig in deutscher und englischer Sprache

  • min. 8 Stunden/ Woche, nach oben offen



Wir bieten: 

  • sehr flexible Arbeitszeiten

  • Homeoffice

  • Einblicke in internationale Vereinsarbeit

  • großes interdisziplinäres Netzwerk 

  • vielfältige Arbeitsbereiche 

  • große Gestaltungsmöglichkeiten, viel Raum für eigene Ideen

  • junges Team und flache Hierarchien

  • Teilnahme an Fortbildungen und Konferenzen

Eine Einstellung ist grundsätzlich ab sofort möglich, allerdings suchen wir eher jemanden, der oder die langfristig bei uns bleibt anstatt jemanden, der oder die so schnell wie möglich bei uns anfangen kann. Eine Einstellung irgendwann im Laufe 2021 ist deswegen ebenso möglich. 

Unsere Projekt-, Forschungs-, Bachelor- und Masterarbeiten werden durch Mitarbeitende von OESA e.V. sowie von Expert*innen des jeweiligen Themengebiets betreut. Wir bieten vielfältige und praxisorientierte Aufgaben mit viel eigenem Raum zur Gestaltung; sofern es die Qualität einer Arbeit steigert, ermöglicht OESA e.V. die Anschaffung von Fachliteratur und/oder die Teilnahme an Konferenzen, Vorträgen o.Ä.. Bitte bedenken Sie, dass wir keine Prüfungen abnehmen und Noten vergeben können, stellen Sie bitte sicher, dass Sie von ihrer Hochschule die nötige Betreuung haben, damit Ihre Arbeit angerechnet werden kann.

 

Fachrichtungen:

Mensch-Computer-Interaktion, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Lehramt, Politikwissenschaft, Philosophie, Jura u.a.


Themenbereiche:

Offene, digitale und Medienbildung

  • aktuelle Entwicklungen digitaler Bildung
  • Studie zur Verwendung von offenen Bildungsmaterialien oder zum Nutzungsverhalten von Lehrenden
  • mediendidaktische Konzepte
  • Gamification
  • Open Educational Resources

Informatik

  • selbstständig offene App/ Software entwickeln
  • Evaluation offener Software
  • Datenbankentwicklung
  • Sicherheit
  • Metadaten
  • Möglichkeiten einzelner Programmiersprachen

Politik, Recht, Philosophie

  • Datenschutz

  • Urheberrecht, Creative- Commons- Lizenzen

  • Open Data, Open Access u.a.

  • Hate Speech

  • Fake News

  • Bildungspolitik

Sie können auch einen eigenen Vorschlag einreichen, sofern er thematisch zum Tätigkeitsfeld von OESA e.V. passt.

Bei Interesse schicken Sie uns gern Ihren Lebenslauf an info@oesa-ev.org und schildern ihr Interessengebiet oder rufen Sie uns unter 040 180 499 82 an, um im Voraus Fragen zu klären. Wir freuen uns auf Sie!

Wir können für freiwillige und Pflichtpraktika fachliche Betreuung anbieten. Richten Sie Ihre Initiativbewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an info@oesa-ev.org. Bitte geben Sie Ihre Fachrichtung sowie Umgang und Zeitraum des Praktikums an.